Ein Geschenk zum Advent und meine Neuerscheinung »Aus Drei wird Liebe«


Am 03.12.2021 ist es endlich soweit. Mein Roman »Aus Drei wird Liebe« erscheint.


Die Handlung steht ganz im Zeichen der Liebe. Oftmals erkennt man ihren Wert erst, wenn sie in Gefahr gerät. So geht es auch meinen Protagonisten. Der Alltag ist eingekehrt und die Gegensätze, die einst reizten, werden jetzt zum Streitauslöser. Daher ist es einfach für den Rächer von Berlin, Alexander zu entführen. Die Forderung des Kidnappers mutet wahnwitzig an. Während der Gefangenschaft erkennt Alexander, was wirklich wichtig ist. Als die Ereignisse sich überschlagen, ist er zu Entscheidungen gezwungen, die nicht nur sein Leben verändern. Immer wieder stellt sich die Frage: Was bist du bereit, für deine Liebe zu tun?

Ich verspreche eine spannende Geschichte mit überraschenden Wendungen.


Buchbeschreibung: Die Ehe von Alexander und Markus kriselt. Gegensätze, die einst den Reiz ausmachten, sorgen für Spannungen, und ein grausamer Verdacht beschleicht Alex: Gibt es einen anderen? Als er die Wahrheit herausfindet, eskaliert die Situation. Hals über Kopf flieht Alex - direkt in die Arme des berüchtigten Rächers von Berlin. Durch ihn lernt er echte seelische Abgründe kennen, doch in der Gefangenschaft begegnet ihm auch etwas Unerwartetes, das sein Leben für immer verändern könnte …


Das Buch ist jetzt schon bei mir und ab dem 03.12.2021 überall im Buchhandel für 12,00 € erhältlich.

Das E-Book kostet 4,99 €.

Signierte Exemplare sind direkt bei mir erhältlich. In der Vorweihnachtszeit lege ich eine Überraschung hinzu und versende versandkostenfrei.

Passend dazu reduziere ich den E-Book-Preis meiner Kurzgeschichtensammlung »Mannigfaltig –Wenn Männer Männer lieben« vom 02.12.-05.12.2021 auf 99 Cent. Die darin enthaltene Geschichte »Unter dem Zauber des Nordlichts« wurde aus zahlreichen Einsendungen ausgesucht und ich durfte sie auf dem Litfest homochrom vortragen. Zu der Kurzgeschichte wurde ich durch meinem Roman »Aus Drei wird Liebe« inspiriert.




Schenken bereitet Freude. Beim Autoren-Adventskalender verschenken wir Geschichten rund ums Fest. Hier geht es zu meinem Beitrag, und von dort gelangt ihr direkt zum Adventskalender.


Und da es so schön ist: Sprecher und Autoren haben sich zusammengetan, um ihren Verwandten, Freunden, Bekannten und vor allem natürlich auf den Lesern einen Hörkalender zu schenken.

Jeden Tag kann ein neues Türchen geöffnet werden. Die Geschichten gibt es zum Hören und Nachlesen. Ich bin selbst gespannt, hinter welcher Zahl sich mein Text verbirgt.


Weihnachten ist das Fest der Liebe. In diesem Sinne wünsche allen eine schöne Adventzeit. Zuletzt empfehle ich – nicht ganz uneigennützig – die kalten Tage mit einer Tasse Tee und einem spannenden Buch zu verbringen.

Vielleicht steht der eine oder andere wie mein Protagonist Alexander auf Kriegsfuß mit all dem Brimborium. Whams Last Christmas spielt in meinem Roman eine besondere Rolle. Die Geschichte beginnt um die Weihnachtszeit und endet ein Jahr später wieder an Weihnachten. Was mit Streit und einer Entführung beginnt, nimmt letztlich ein gutes, für alle unerwartetes Ende.

Und Alexander erkennt den wahren Wert dieser besonderen Zeit. Lest doch einfach selbst.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen