Ausgewählt aus über 150 Einsendungen – 
Mitschnitt vom Litfest homochrome vom 06. -08.08.2021 in Köln

Die Kurzgeschichte »Unter dem Zauber des Nordlichts« erschien in meiner Anthologie »MANNigfaltig: Wenn Männer Männer lieben« und wurde von meinem Roman »Aus Drei wird Liebe« inspiriert.

Online-Lesung am 20.01.2022 bei #allabendlichqueer

Am 20.01.2022 um 19:30 Uhr durfte ich eine Online-Lesung bei #allabendlichqueer, einer Veranstaltungsreihe der Literatunten meinen Roman »Aus Drei wird Liebe« vorstellen.

Die Literatunten sind eine private Initiative queerer Personen, die in ihrer Freizeit queer-literarische Buchdiskussionen, Online- und Werkstattlesungen durchführen. Damit wollen sie queere Literatur und queere Literaten fördern und so die Präsenz queerer Personen und Themen im Alltag erhöhen.
QueeRead und monatliche Buchdiskussionen vor Ort in Berlin, Ansprechpartner: Falk Schneider
#allabendlichqueer: Lesungen jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag 19.30 Uhr via Zoom
Moderation: Saskia de West, A.C. LoClair und Jana Walther
Organisation: Jana Walther – bei Interesse, eine Lesung zu halten, Vorschlägen usw. bitte Nachricht an sie oder benjamins.gaerten@gmx.net
Lesungstermine hier in der Gruppe oder montechiaro.blogspot.de
Der Zugangslink gilt immer für einen Monat
• teilt die Veranstaltungen gerne auf Facebook oder anderswo
• schlagt gern uns oder euren Lieblings-Autor*innen eine Lesung vor