Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Feierabend!

Die beiden Herausgeberinnen Marion Bischoff und Sandra Jungen haben gemeinsam mit einer Fachjury die besten Geschichten aus mehr als 200 Einsendungen ausgewählt, um Ihnen den Feierabend zu versüßen. Gönnen Sie sich Ihre Auszeit und lassen Sie sich von den abwechslungsreichen Geschichten durch die schönsten Stunden des Tages begleiten.

 Mein Beitrag: »Der Sensenmann und ich«

 in der Anthologie »Feierabend!«

 ISBN: 978-3-89801-420-5

 Rhein-Mosel-Verlag

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Neue Wahrheiten

Ob Götter, Märchenfiguren oder geschichtlich
relevante Persönlichkeiten, aber auch Namen von
leblosen Dingen – viele dieser teils wahren, teils
überlieferten Geschichten darüber geben uns heutzutage noch Rätsel auf und verleiten zu Spekulationen.

 

»Das Gesetz der Sirenen«

in der Anthologie »Neue Wahrheiten«,

net-Verlag

ISBN: 978-3-95720-246-8

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Gute Nacht, Marie

Anlässlich des 100-jährigen Geburtstages der Arbeiterwohlfahrt beteiligte sich die AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. im Sinne der Verbandsgründerin, Marie Juchacz, mit einem Geschichten-Wettbewerb über die Nächstenliebe.

Mein Beitrag: »Es braucht keinen Ritter, um zu helfen«

Zum Hineinhören in meine Geschichte einfach auf das Bild klicken.

Eingelesen von Cate Wanie.

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

1989 Schicksale

Erinnerungen und Geschichten rund um ein Stück Vergangenheit. Jeder hat die Zeit anders erlebt, viele kennen sie nur aus Erzählungen.

Mit meinen Beitrag werfe ich einen kritischen Blick zurück. 

»Die Farben der Freiheit« in der Anthologie »1989er Schicksale«

net-Verlag

ISBN: 978-3-95720-249-9

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

gefangen - entfesselt - frei

Hier findet sich eine unterhaltsame Sammlung von Kurzgeschichten verschiedener Genres, deren Protagonisten auf die eine oder andere Weise gebunden sind. 

»Wer es findet, darf es behalten«, »In die Enge getrieben«, »Hüte dich vor deinen Wünschen« und »Mit dem Herzen siehst du die Wahrheit«

BeDa, Tusch & Theo – Der Autorenverlag

ISBN: 978-3962200091

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Es geschah zu Halloween

Rund um Halloween ranken sich viele gruselige
Geschichten. Wenn die Schleier zur Anderswelt sich lichten, ist vieles möglich.

In meiner Geschichte zeige ich, wie unheimliche Klänge ein junges Mädchen in Angst und Schrecken versetzen.

In der Dunkelheit lauert das Grauen ...

»Fürchte die Dunkelheit«

net-Verlag

ISBN: 978-3-95720-254-3

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Pink Christmas 8

Begleitet Andrej bei einem besonderen Weihnachtsfest, das sein Leben für immer verändert. Er erkennt, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als angenommen und findet eine besondere Gabe im Schnee.

»Raunachtglanz«

Himmelstürmer-Verlag

ISBN: 978-3-86361-729-5

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten

Pink Christmas 9

Auch 2019 wurde meine Geschichte wieder für diese Anthologie ausgewählt, was mich wirklich freut.

 

Die Protagonisten dieser Kurzgeschichte liegen mir so sehr am Herzen, dass ich ihnen ein Romanprojekt widme.

Die ersten Kapitel sind schon geschrieben.

»Süßer Glockenklang«

 Himmelstürmer Verlag

ISBN: 978-3-86361-792-9

Sabine Reifenstahl, Autorin, Kurzgeschichten, Anthologien, Fantasy, Belletristik, Gay Romance, Erotik, Wettbewerb, Ausschreibung, net-Verlag, Neue Wahrheiten, Feierabend!, Mythologie, Roman, Amazon, Buch, Bücher, Geschichten
MANNigfaltig: Wenn Männer Männer lieben, Sabine Reifenstahl

Schmunzelmord

Ich freue mich, dass Michael Kothe, ein guter Freund und Autor, mich zu einem Kriminal-Tango aufgefordert hat.

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Streifzug durch den Münchner Norden.

Wer schon immer mal wissen wollte, was sich unter dem Hüfttuch des Ritters Kahlbutz verbirgt, kann die Mumie in Kampehl besichtigen, oder liest einfach meine Geschichte "Zwei Blüten vom gleichen Stamm".

Tipp: Der unten stehende Button führt euch zu Michaels Website.

Liebe hat zahlreiche Facetten. In dieser Anthologie suchen schwule Protagonisten nach dem, was im Leben wirklich zählt, oder sie finden es auf wunderbare Weise.

Ein Drachenhybrid hat mit dem Leben im modernen Hamburg seine liebe Not, das Wilde Heer macht einen Abstecher bei einem Autor, straffer Gehorsam umgarnt einen Studenten unentrinnbar, Standzeiten im Bus werden zu amourösen Abenteuern ...

Die Geschichten sind mal fantastisch, mal melancholisch oder unterhaltsam und entführen aus der Realität.

Das Ebook erhaltet ihr bei Amazon, mit KU könnt ihr es kostenlos lesen.

Für Tolino und Co. meldet euch bitte bei mir, ich schicke euch das Ebook im passenden Format zum Preis von 2,99 € zu.

Die Print-Ausgabe gibt es für 9,99 € überall im Buchhandel.

ISBN: 978-3752955156

Als signiertes Exemplar ist das Buch im Shop des MAIN-Verlags und bei mir erhältlich, natürlich ebenfalls versandkostenfrei. 

Was Leser dazu bei Amazon meinen:

Rezi 1.JPG
Rezi 2.JPG

Auf dem Blog »Sallys Books« wurde mein Buch vorgestellt, hier ein kurzes Zitat: 

 

»Mir hat das ganze gut gefallen, die Autorin schreibt so, das man als Leser auch in diesen kurzen Geschichten einen Draht zu den Protagonisten findet.

 

Auch mochte ich es, das hier viel Gefühl dabei ist.«

Der ganze Betrag ist nachzulesen unter:

Glühende Herzen, Schockstarre und verlassene Limousinen, Sabine Reifentahl
Träumerin und Feuervogel, Sabine Reifenstahl
Verzaubert - Mein Herz schlägt queer, Sabine Reifenstahl
Ich sehe doppelt, Zwillingsgeschichten, Sabine Reifenstahl

Was tut ein Held? Monster jagen? Menschen retten? Wärme schenken?

41 Heldengeschichten

Einer meiner seltenen Ausflüge ins Genre SF ist nach einem Wettbewerb in diese Anthologie aufgenommen worden. »Das Heldenparadoxon« entstand unmittelbar, nachdem ich eine Dokumentation über Stephen Hawking sah.  

Der Schreiblust-Verlag ist ein sympathischer Kleinverlag, dessen Team einen Groß-teil seiner Freizeit in seine Projekte steckt; viel Herzblut fließt hinein. Im Forum können Autoren monatlich ihre Texte zu einem vorgegebenen Thema hochladen  und sich gegenseitig konstruktiv kritisieren.

ISBN: 978-3982012247

Liebe überdauert alle Zeiten ...
Fenja wird immer wieder durch den gleichen Traum geweckt, an dessen Ende sie glaubt zu verbrennen. Dennoch fühlt sie nicht nur Schmerz, sondern vor allem den Verlust von etwas Essenziellem. Verschüttete Erinnerungen kehren mit dem allnächtlichen Albtraum zurück und versetzen ins alte Ägypten.
Die romantische Geschichte erzählt einen alten Mythos neu.

Die Kurzgeschichte ist exklusiv als ebook auf Amazon erschienen und kann mit KU kostenlos gelesen werden.

Wer keinen Kindle hat, bekommt bei mir für 0,89 € sein Exemplar im Wunschformat.

Für September plane ich eine zweite Anthologie mit Geschichten fürs Herz.

Wer Spaß daran hat , bei Gefallen eine Amazon-Rezension zu schreiben, kann bei mir ein Rezensionsexemplar anfordern.

Unter zahlreichen Einsendungen wurde meine Geschichte "Anders, nicht artig" für diese zauberhafte Kurzgeschichtensammlung ausgewählt.

Klappentext:

Die hier gesammelten Kurzgeschichten erzählen von der überraschenden Annäherung zweier Freundinnen bei Vollmond, dem Liebesglück nach einer Transformation und von einem Freud´schen Versprecher auf einer Party, der zu einer unbeabsichtigten Belustigung der Gäste führt. In den Gedichten wird die freie Partnerwahl gepriesen, beschrieben, wie Nachbarn auf ein frisch zu­gezogenes Männerpaar reagieren und auch das Thema Outing wird – mal humorvoll, mal ernst – aufgegriffen.

Die 54 Texte von 47 Autor*innen berühren, amüsieren, öffnen Schubladen und nehmen Sie mit auf einen Spaziergang durch die regenbogenfarbige Welt.

Anders, nicht artig, Sabine Reifenstahl

Klappentext:

Zwillinge haben eine besondere Bindung, aber auch eine sagenhafte Wirkung auf ihre Mitmenschen.
In den nachfolgenden Geschichten dreht sich alles um Zwillinge und ihre Verwechslungsgeschichten;
angefangen mit lustigen Episoden über nachdenkliche Begebenheiten bis hin zu unglaublichen Ereignissen.

In dieser Anthologie wurde meine Geschichte »Anna und der Märchenerzähler« veröffentlicht. Ich erzähle von einem sehr verschiedenartigen Zwillingspaar, Furcht und Mobbing - und darüber, wie die kleine Anna den Mut findet, zu ihrem Bruder zu stehen.

Das Buch gibt es überall im Buchladen und signiert bei mir. 

6. Bubenreuther Literaturwettbewerb, Sabine Reifenstahl
Geschichgten unterm Tannenbaum, Sabine Reifenstahl

Der sympathische Literaturwettbewerb ging in die 6. Runde - ich bin zum dritten Mal in Folge mit einer Geschichte dabei.

 

»Frei, nicht wild« trägt zur Abwechslung persönliche Züge.

Klappentext: 

 

Dies ist die Anthologie zum sechsten Bubenreuther Literaturwettbewerb. Als ein Online-Wettbewerb konnte er auch in Corona-Zeiten stattfinden und die Beteiligung war großartig. So sind wieder eine ganze Menge guter Texte zusammengekommen, von denen die besten hier präsentiert werden. 336 Texte wurden ausgewählt, die eine bunte Vielfalt garantieren. Sie spiegeln den Wettbewerb treffend wider, wobei drei davon als Siegertexte ausgezeichnet worden sind. Persönliche Kommentare des Herausgebers zu vielen Werken runden das Bild ab.

Geschichten unterm Tannenbaum

Anstelle von Süßigkeiten dürfen sich die Leser auf 24 Geschichten von 24 Autoren freien, für jeden Tag bis Weihnachten eine kleine Überraschung – garantiert gesünder als Schokolade und für einen guten Zweck! Die beteiligten Autoren/-innen spenden ihre Tantiemen.

Für diese Anthologie hat das Autorennetzwerk einen Wettbewerb veranstaltet.

Ich freue mich, mit meinem Beitrag »Hoffnungsglänzende Weihnachtszeit« dabei sein zu dürfen.
Besinnlich und mit einem hoffnungsglänzenden Ende.

Anfang Februar 2021 wurden vom Herausgeber Uwe Tietje 400 Euro an "Brot + Bücher e.V." überweisen, ein schöner Erfolg für eine Weihnachtsanthologie. 

Das Buch ist immer noch erhältlich, das nächste Weihnachtsfest komme bestimmt.

Lebendige Noten, Sabine Reifenstahl

Lebendige Noten ist eine wunderbare Anthologie aus dem net-Verlag.

Wie immer konnte man sich im Rahmen einer Ausschreibung für die Veröffentlichung bewerben.

In meiner Geschichte vom »Vom Donner berührt« erlebt ein gehörloses Mädchen das Wunder der Musik. Nicht immer ist alles wie es scheint.

Anders zu sein ist eine Chance, das will ich mit dieser Geschichte zeigen. Viel Vergnügen beim Lesen!

Tod des Helden, Sabine Reifenstahl

»Tod des Helden« – Der Name ist Programm. Für diese Anthologie wurden nur Geschichten gesucht, deren Protagonisten vorzeitig über die Klinge springen; ein interessanter und ungewöhnlicher Ansatz, der dem Leser gewiss Vergnügen bereiten wird. 
 

Hier durfte ich eine meiner persönlichen Lieblingsgeschichten veröffentlichen.

Raven, die Schlachtenkrähe, und Wulf sind Krieger, sie leben füreinander und für die Schlacht; in dieser Reihenfolge. Als Zauberwesen sind sie unsterblich, und so trifft der Mord an einem der beiden den anderen umso härter.

»Wenn die Liebe stirbt« zeigt, wozu Fanatismus und Intoleranz führen.

Mit 50 ist alles anders, Sabine Reifenstahl

»Mit 50 ist alles anders« ist eine Anthologie, die über Veränderungen berichtet.

Meine Kurzgeschichte »Unverhofft glücklich – Liebe neu entdeckt« erzählt von einer Autorin, die von einem Love-Scammer belästigt wird und dadurch ganz unverhofft ihr Glück findet.

Da ich mein Leben genau im gleichen Alter umgekrempelt habe, war der Beitrag Herzenssache, auch wenn er keine Rückschlüsse auf meine persönlichen Veränderungen zulässt.

Viel Vergnügen beim Lesen.

Fantastische Elemente: Wasser, Sabine Reifenstahl

Aus fantastischen Elementen entstehen mystische Wesen. Das Wasser formte Nymphen, Wasserdrachen, Klabauter, Sirenen und viele andere.

Was ist das Ungeheuer von Loch Ness wirklich? Wie kommt ein Wassermann mit der Überfischung der Meere zurecht? Was unternehmen Nymphen, gegen die Umbauung ihrer Quelle? Welche Aufgaben hat ein Klabautermann? Kann ein Kraken einen Kater haben?

Diese und viele andere Fragen beantwortet die vorliegende Anthologie. Tauchen Sie ein in Bäche, Seen und Meere, um gemeinsam mit 16 Autoren eine ganz eigene Welt zu bereisen. Sie bietet Lustiges und Trauriges, Liebe und Grausamkeit, Abenteuer und Romantik und so manches Nachdenkenswerte.

Für diese Anthologie habe ich eine besondere Kurzgeschichte geschrieben:

»Augen lassen sich täuschen, das Herz jedoch nicht«.

Nicht alles ist, wie es scheint, und manchmal offenbart der zweite Blick erst die wahre Schönheit.

 

Das E-Book gibt es für 3,99 €, als Print kostet das Buch 10,70 €.

Mein heimliches Auge 2020.jpg

Ein opulentes Lese- und Bilderbuch. Liebe, Erotik, Sex 2020. In diesem Jahr ist vieles anders. Wie geht es den Menschen aus den verschiedenen Altersgruppen und Szenen, ihren Beziehungen, ihrem Sex in dieser seltsamen schwierigen Zeit? Wie lieben wir, was empfinden wir als erotisch, was macht uns heiß? Solo, in Liebesbeziehungen, Ehen, in heimlichen Affären, Erinnerungen, Hoffnugen, Träumen. Selbstverständlich gibt es auch »coronafreie« erotische Unterhaltung, fröhliche, berührende, kluge, melancholische, poetische, humorvolle und sehr heiße und romantische Text- und Bildbeiträge. »Es tut gut zu sehen, dass die Auseinandersetzung rund um das Thema Sexualität auf solch einem hohen Niveau stattfindet.« (Sybill Häusermann) »Ein Fels in der Brandung.« (Die Zeit) Sex und Rausch, sich Verlieben, Schwärmen, einmalige Erlebnisse, besondere Momente, große Lieben, alleine lieben, Alltägliches, erotische Spiele. Eine große Vielfalt. Wie immer dokumentiert das erotische Jahrbuch die Zeit und zugleich Zeitloses.

Meine Kurzgeschichte »Erstes Mal in Budapest« erzählt über die erste Liebe zu Vorwendezeiten.