Erinnerungsstücke: Fotos von Lesungen, Messen und mehr

Impressionen September 2020 Herbstmarkt in Marnitz

Sabine Reifenstahl, Herbstmarkt, Marnitz, Parchim
Sabine Reifenstahl, Herbstmarkt Marnitz, Parchim

Litfest homochrom vom 06.08. – 08.08.2021 im Filmforum NRW, Köln

Lesung auf dem Litfest Homochrom

Vom 06.08. - 08.08.2021 fand zum ersten Mal das Litfest homochrom statt. Die Förderung Neustart Kultur der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. ermöglichte die wundervolle Veranstaltung. 33 Autoren lasen ihre Texte, die abwechslungsreich waren wie das Leben selbst. Um jedem - unabhängig vom persönlichen Budget - den Besuch der Lesungen zu ermöglichen, war der Eintritt frei. Spenden an homochrom waren und sind hochwillkommen, damit dieses Festival nicht das letzte bleibt.

Für mich stand der erste öffentliche Auftritt bevor. Schon beim Betreten des Saales im Filmforum NRW im Museum Ludwig bekam ich kurzzeitig Schnappatmung – eine Bühne, eine Leinwand, ein Pult. Nicht wenige Autoren sollten hier ihre »Bühnenpremiere« feiern; unterstützt und beruhigt wurden wir von den »alten Hasen«. Ein Gefühl von Verbundenheit bestimmte die drei Tage, ein solidarisches Miteinander. Uns verbindet mehr als die Leidenschaft fürs geschriebene Wort, wir haben ein Anliegen, möchten, dass die Vielfalt der Menschen akzeptiert wird, wollen Verständnis wecken für die verschiedenen Facetten der Liebe.
Das Interview führte Fabienne Stordiau-River.

Regenbogen über Köln zum Litfest homochrom
Sabine Reifenstahl Litfest homochrom
Interview Fabienne Stordiau-River mit Sabine Reifenstahl
Sonderheft des Main-Verlags zum Litfest homochrom
Regenbogen über Köln zum Litfest homochrom
Litfest homochrom

Queer lesen mit Alpakas am 14.08.2021

201537034_1981073538716770_3171401047752839552_n.jpg

Ein wundervolles Event auf dem Hof Birkenkamp in Bresegard – Lesen, Hören, Schlemmen.

Seelenort Hof Birkenkamp

Lesen mit Alpakas kann richtig lustig sein.  Während ich las, amüsierten sie sich lautstark.
Um es mit den Worten des Protagonisten aus meinem vorgelesenen Text zu sagen: »Das bleibt unvergessen, selbst wenn ich älter werde als Methusalem.«

Dank der wundervollen Gastgeberin hatten wir einen superschönen Tag, der auch dem Austausch mit anderen Autoren diente. 

Sabine Reifenstahl liest.
Alpakas auf Hof Birkenkamp
Alpakas Hof Birkenkamp
Sabine Reifenstahl - Stand
Sabine Reifenstahl - Stand

Treffen bei der Lesung am 30.09.2021

Tine Wittler, Sabine Reifenstahl

Am 30.09.2021 las die wunderbare Tine Wittler  auf dem Hof Birkenkamp u.a. aus »Wortarchitekten – Ein SLAM-Buch«.


Es war mir eine Freude, diese sympathische Schriftstellerin persönlich kennenzulernen. Als sie meinen Beitrag zu den von ihr und Wolfram Alster herausgegebenen »Wortarchitekten« vortrug, blieb mir fast das Herz stehen.

 

Es ist mir eine Ehre, dabei sein zu dürfen. 

Publikumspreis »Goldener Stephan« in Bronze 

Goldener Stephan Sabine Reifenstahl

Die Anthologien Fantasy und Kinder aus der Reihe »Wir schreiben für euch« haben den Publikumspreis »Goldener Stephan« in Bronze erhalten.
In beiden Geschichtensammlungen ist ein Beitrag von mir. Daher freue ich mich über die Urkunde.
 

Die Reingewinne aus allen fünf Büchern dieser Reihe werden an die Flutopferhilfe gespendet. Also doppelt Grund zur Freude.

Wir schreiben für euch Fantasy Sabine Reifenstahl
Wir schreiben für euch Kinder Sabine Reifenstahl

Buch Berlin 2021

Zum siebten Mal trafen sich auf der drittgrößten Buchmesse Deutschland die Buchbegeisterten. Über 300 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten. 

Ich durfte am Stand des Main-Verlages und des Legionarion-Verlages mit Lesern sprechen und Bücher signieren. Das sind meine schönsten Momente, denn ich schreibe für euch!

Sabine Reifenstahl, Aus Drei wird Liebe, Buch Berlin 2021

Am Messestand - Zum ersten Mal das eigene Buch in Händen, ich bin komplett fassungslos, wie man sieht.
Noch ohne Maske, da wir lange vor Messebeginn da und allein waren.

Sabine Reifenstahl, Buch Berlin 2021, Aus Drei wird Liebe
Sabine Reifenstahl, Buch Berlin 2021, Die fünfte Welt,
Sabine Reifenstahl, Buch Berlin 2021, Thomas Pregel, Aus Drei wird Liebe
Sabine Reifenstahl, Buch Berlin 2021

Mit Monika Loerchner und der Anthologie »Die fünfte Welt«.

Ohne das Schreiben im queeren Genre hätte ich dieses süße Paar (ich hab gefragt, ob ich dieses Adjektiv bei ihnen verwenden darf) nie kennengelernt.

Und das wäre ein Verlust! Es ist jedes Mal ein Fest, Patrick und Ralf zu treffen. Die beiden sind einfach tolle Menschen! 

Mit Thomas Pregel, den ich vom Litfest homochrom kannte. Solche Events verbinden. Es gab ein freudiges Wiedersehen!

21.11.21 Neu klein.jpg

Hier passt einfach alles: Sogar das Cover ist farblich abgestimmt zur Website. Nein Scherz, aber je länger ich es anschaue, desto schöner

finde ich es.

Vielen Dank an den MAIN-Verlag.

Aus Drei wird Liebe, Sabine Reifenstahl, Jenny Dietel, Buch Berlin 2021

Im Gespräch mit Jenny Dietel, die mit dem

Hof Birkenkamp in Bresegard einen Seelenort geschaffen hat, an dem Besucher sich sofort wohlfühlen.

Buch Berlin 2021, Aus Drei wird Liebe, Sabine Reifenstahl

Signieren des ersten Exemplares meines Romanes

»Aus Drei wird Liebe«.

Ein ganz besonderer Moment.

Sabine Reifenstahl, Aus Drei wird Liebe

Wieder zu Hause und noch einmal stolz meinen Roman

»Aus Drei wird Liebe« präsentieren.

Das musste einfach sein!

Die Buch Berlin 2021 war ein tolles Event.

Endlich konnten wir uns wiedersehen, miteinander reden, Menschen, die ich sonst nur aus den sozialen Medien kenne, live treffen ...

Büchermenschen unter sich. Es lag der Duft von druckfrischen Büchern und Kaffee in der Luft, interessante Gespräche wurden geführt und Kontakte geknüpft.

Und wir alle haben unsere Leidenschaft gefeiert: Schreiben und Lesen.