Spenden-Anthologien zugunsten »Aktion Deutschland Hilft«

Aktualisiert: Sept 23


Spendenanthologien

Ich bin immer noch erstaunt, wie aus einer Idee fünf Anthologien mit einem Ziel wurden: Helfen. 69 Autoren folgten Sam Winters Ruf und spendeten ihre Geschichten, Lektoren und Korrektoren stellten ihr Wissen entgeltlos zur Verfügung, Sprecher ihre tollen Stimme, ohne etwas dafür zu verlangen, selbst ein Verlag konnte ins Boot geholt werden, dazu das gelungene Coverdesign. Blogger und Bücherfreunde helfen uns bei der Werbung, um möglichst viele potentielle Leser zu erreichen. – Ich habe bestimmt noch Mitwirkende vergessen, aber ohne schlechte Absicht, denn am Ende versammelten sich über 100 Beteiligte für ein Projekt.

Das zeigt, was wir zusammen bewegen können. Es beweist, dass die Solidarität hoch ist, wir eben nicht die geborenen Egoisten sind, sondern mitfühlende Menschen. Uns alle haben die Bilder von der Flut im Juli 2021 bewegt, wir sind zutiefst vom Schicksal der Hochwasseropfer betroffen.


Die Bücher sind als als Prints und E-Books, erschienen, wobei der Spendenanteil bei den E-Books größer ist. Demnächst werden sie als Hörbücher herausgegeben, hier können wir einen noch größeren Betrag weiterleiten.

Am Ende zählt jeder Cent.


Mir gibt dieses Projekt Hoffnung, #gemeinsamstattgegeneinander ist mehr als ein lahmes Motto! Zum Schluss: Meine Beträge finden sich in den Bänden Liebe, Fantasy und Kinder.


Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen und hoffe, es kommt ein stattliches Sümmchen zur Weitergabe zusammen. Die Bücher wird es voraussichtlich bis Mai 2022 geben.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen