LITFEST homochrom in Köln


Am 07.08.2021 lese ich beim LITFEST homochrom meine Kurzgeschichte »Unter dem Zauber des Nordlichts«.

Ich freue mich riesig, dass mein Text aus zahlreichen Einsendungen für einen der begehrten Leseplätze ausgewählt wurde. Ein Klick auf das Bild führt direkt zur Seite des Litfestes. Dort wurden gerade das komplette Programm und viele Informationen zu den Autoren veröffentlicht.


Ich schwanke zwischen riesiger Vorfreude und wachsender Panik, bin furchtbar aufgeregt und hoffe auf ein wohlwollendes Publikum. Zwischen dem Vorlesen im heimatlichen Wohnzimmer für #allabendlichqueer oder den Muc-Verlag und einer Livelesung vor Zuschauern liegen Welten. Hoffentlich klappt alles!

Schreiben ist meine Leidenschaft, möglicherweise werden Lesungen meine zweite.


Die Geschichte stammt aus meiner Anthologie »MANNigfaltig: Wenn Männer Männer lieben«.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen