Herzliche Ostergrüße mit einer frühlingsleichten Novelle


Ein paar freie Tage, hoffentlich ein bisschen Sonne, auf jeden Fall wünsche ich eine gute Zeit.


Manche Geschenke kann man sich nur selbst machen. Eigentlich wollte ich meine Kurzgeschichte »Mittsommerfund« überarbeiten, und dabei kam es ganz anders. Jasmin entwickelte ein Eigenleben. Aus einer selbstbewussten jungen Frau wurde ein einfühlsamer Mann.

Um ehrlich zu sein, weiß ich, dass viele meiner Leserinnen und Leser niemals eine heterosexuelle Geschichten anrühren würden, daher schrieb ich die Geschichte um.

Liebe ist Liebe, Jasmin aber nicht gleich Jasmin. An meinem männlichen Protagonisten habe ich einen Narren gefressen. Daher entstand eine deutlich längere Novelle, die ich sowohl als E-Book als auch als Print veröffentliche.

Das passt auch dazu, dass ich in nächster Zeit zweimal mit meinen Büchern auf dem Hof Birkenkamp zu Gast sein werde.

Sabine Reifenstahl Mittsommerlegende – Zauberhafter Jasmin

Jetzt warte ich auf den Probedruck.

Das E-Book ist bereits für 1,99 Euro vorbestellbar. Als Erscheinungstermin visiere ich eins der keltischen Jahresfeste an: Beltane, die Zeit der Erneuerung.

Auch wenn die Geschichte in der Gegenwart spielt, erzähle ich ein wenig von den Túatha Dé Danann. Auf meine eigene Weise.

Außerdem wollte ich nicht bis Mittsommer warten, zumal dieses Fest bei den Kelten keine so große Bedeutung hatte.

Spätestens am 30.04.2022 ist das Buch bei Amazon oder direkt bei mir erhältlich, als Print auf Wunsch mit einer Widmung und wie immer einer Überraschung. Es wird romantisch, soviel sei verraten.

Buchbeschreibung:

Eine neue Arbeitsstelle verschlägt Jasmin nach Lüttpütt. Die idyllische Kleinstadt an der Elde empfängt ihn unerwartet freundlich, trotz des ungewöhnlichen Vornamens und seiner Vorliebe fürs männliche Geschlecht. Daher beschließt er, den Ort durch einen Blogartikel über eine örtliche Legende, laut der in den Bleichertannen das Böse umgeht, berühmt zu machen. In der Mittsommernacht sucht er einen Feenkreis auf und beobachtet einen mysteriösen Fremden dabei, wie er ein Portal aus Licht öffnet und um Vergebung fleht. Der Anblick berührt Jasmin. Hin und her gerissen zwischen dem Wunsch, die unglaublichen Geschehnisse aufzuklären und dem Mann zu helfen, begibt er sich auf eine Suche, die nicht nur sein Leben verändern wird.


Womit stellt sich ein Buch am Besten vor? Hier ein kurzer Schnipsel:


Lesung Hof Birkenkamp Sabine Reifenstahl

Das Buch werde ich mit zur Lesung auf dem Hof Birkenkamp bringen. Dies wird eine Hybrid-Veranstaltung, das heißt, die Zuschauer können sowohl live als auch online dabei sein.

Ich freue mich schon darauf. Hier gleich noch der Hinweis auf den 11. und 12. Juni 2022, an dem am gleichen Ort wieder »Queer lesen mit Alpakas« stattfinden wird, eine Veranstaltung mit vielen Autoren, Kunsthandwerkern und leckeren Köstlichkeiten.


Sabine Reifenstahl Zauber der Nordlys

Ins Osternest lege ich euch »Zauber der Nordlys«.

Ab dem 17.04.2022 ca. 10:00 Uhr bis zum 19.04.2022 (Sonntag, 17. April 2022 12.00 AM PDT - Dienstag, 19. April 2022 11.59 PM PDT) gibt es das E-Book bei Amazon kostenlos.

In dem Buch sind die beiden Kurzgeschichten »Unter dem Zauber des Nordlichts« und »Raunachtglanz« enthalten. Aufgelegt hatte ich es als Hilfe für die Flutopfer, meine Spende ging an die DLRG.

Mittlerweile ist die Flut ungefähr ein dreiviertel Jahr her, Hilfe wird aber weiterhin gebraucht. Bei allem Mitgefühl für Kriegsopfer etc. sollten wir nicht vergessen, dass im eigenen Land ebenfalls Notstände herrschen.

Inzwischen wurde auch für die Ukraine um Hilfe gebeten. Ich habe mich an einer Charity-Ausschreibung des Verlags homolittera beteiligt und warte gespannt, ob meine Geschichte es ins Buch schafft. Übrigens versuche ich es zum ersten Mal mit einer lesbischen Liebesgeschichte.

Däumchen drücken würde vielleicht helfen.

Schon jetzt vielen Dank dafür. Hoffentlich lesen wir uns bald wieder.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen