Beltane - auch wenn die Feuer nicht brennen dürfen,


brennt das Feuer in uns!


In der Nacht zum 1. Mai feierten unsere Vorfahren das Leben, den Neubeginn nach dem Winter. Erhalten geblieben sind Bräuche wie der Tanz in den Mai, das Aufstellen des Maibaumes oder die Osterfeuer. Eine kommerzialisierte Variante sind die Veranstaltungen zur Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz.

Da all das ausfällt, bleibt nur, uns aufs Wesentliche zu besinnen: Es ist ein Fest der Freude und der Fruchtbarkeit ...

0 Ansichten
© 2020 by Sabine Reifenstahl. Erstellt mit WIX.COM
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now